Bei LucasArts werden Stellen gestrichen (vollständige News hier). Diese News an sich ist erstmal nur eine von vielen, die durch meinen täglichen Newsticker rauschen. Aber Moment mal – was macht diese Firma eigentlich heute? Als alter Adventure-Freund zieren noch heute dutzende große PC-Spiel Pappschachteln mein Regal, nur sind diese mittlerweile samt und sonders mehr als 10 Jahre alt. Ein Jahrzehnt! Mir ist durch diese News erst wieder bewußt geworden, wie lange ich von LucasArts nichts mehr gekauft habe. Das stimmt mich schon etwas nachdenklich.

LucasArts – das war mal ein großer Name für alle Fans von Adventures der Spitzenklasse, Monkey Island, Indinana Jones, Sam&Max und wie sie nicht alle hießen. Leider hat LucasArts sich aus diesem Genre mehr oder minder vollständig verabschiedet, viele Lizenzen sind in der Versenkung verschwunden (Monkey Island), andere nur noch im Actionbereich angesiedelt (Indy), oder als Fanprojekt weiterentwickelt (Maniac Mansion, DOTT) und nur Sam&Max hatten das große Glück, mit Tellatale Games ein kompetentes neues Zuhause zu finden. By the way: Sam& Max Season 1 und 2 sind einfach toll, und ein gutes Beispiel das Adventures eben doch zeitgemäß sein können, und kommerziell nicht ganz unerfolgreich.

Oder kennt noch jemand Tie Fighter und X-Wing? Rebel Assault anyone? Leider haben sich die Zeiten bei LucasArts sehr geändert, und man findet überwiegend Action- und Strategietitel im Star Wars Universum. Für den Cashflow ist das bestimmt gut, aber dieser frühere gefühlte Qualitätseindruck, dieses Unverwechselbare und Innovative wie bei sehr vielen älteren Titeln ist leider zumindest für mich nicht mehr spürbar. Das mag daran liegen, das Topseller in den Bereichen Grafik und Spielmechanik immer ähnlicher werden, und gerade dann sind kreative Köpfe gefragt. Das es funktioniert, hat z.B.  die neue Generation von Sam&Max gezeigt: Ein Episodensystem, gute Grafik und bissiger Humor haben dieses wohlige alte Adventure-Gefühl sofort zurückgebracht. Wo sind heute die kreativen Köpfe bei LucasArts?

[ad]